2018 Cup der Besten

Landesligist Kästorf holt sich den Cup durch ein Golden Goal.

Die Gifhorner Rundschau berichtete:
Vierte Auflage des Cup der Besten, zum vierten Mal war die Halle im Gifhorner Sportzentrum Süd bis auf den letzten Platz gefüllt. Mehrere Tausend Euro erspielten die zwölf Teams für zuvor benannte Hilfsprojekte. Spielgeräte für Kindergärten, Bekleidung für Jugendfeuerwehren, Unterstützung benachteiligter Kinder – die Bandbreite der Hilfen war enorm.
Erschöpft, erleichtert, glücklich – irgendwo dazwischen bewegte sich die Gemüts- und Stimmungslage von René Dethlefs, Spartenleiter des Mitausrichters MTV Gamsen, gegen Ende des Hallenspektakels. „Der Aufwand ist enorm, aber wir machen es sehr, sehr gerne“, sagte Dethlefs, der ausdrücklich seine bis zu 30 Helfer lobte. „Toll, dass diese Ehrenamtlichen uns unterstützen.“

Das Finale des 4. Cup der Besten war an Dramatik nicht zu überbieten. Vier Tore gerecht verteilt und dann in der Verlängerung noch ein Golden Goal für den SSV Kästorf zum Leidwesen vom Finalgegner Isenbüttel.

Auf unserem Youtube-Kanal sind alle Spiele und Tore nacherlebbar!!

Das Turnier in Zahlen

Das Finale